13. April 2015

Warnstreik

Warnstreik am 13.04.2015

Warnstreik - Info

Teilnahme in Uniform ist nicht zulässig !!! Die Arbeitszeituhr muss laufen, es erfolgt kein Stundenabzug !!! 

Maßregelungen durch den Arbeitgeber / Vorgesetzten wegen der Teilnahme an einem Warnstreik sind verboten !!! 

Ein Verbot der Streikteilnahme wegen Notdienstes ist nicht zulässig !!! 

Alle Streikteilnehmer müssen sich in die Streikliste eintragen – sonst gibt es kein Streikgeld !!! 

Nachtdienst 12.04.15 vor dem Streik / Kundgebungstag: 

 Niederlegung der Arbeit um 00:00 Uhr
 Vorherige Information des Vorgesetzten über die Streikteilnahme 

Tagdienst am 13.04.15: 

 Antritt des Dienstes
 Sofortige Niederlegung der Arbeit und Information des Vorgesetzten 

Nachtdienst am 13.04.15: 

 Teilnahme an der Kundgebung
 Antritt des Dienstes
 Sofortige Niederlegung der Arbeit und Information des Vorgesetzten
 Streikteilnahme bis 24:00 Uhr und vorherige Information des Vorgesetzten 
 Arbeitsaufnahme ab 00:00 Uhr 

Bei Individualanreise werden die Reisekosten übernommen. Näheres zum Ablauf siehe Warnstreikaufruf

Unsere Partner

Dpol service
Dpolg service
Dpolg mitgliedervorteile
Dbv
Roland
Vorteilswelt
Vorsorgewerk
Dpolg markt select
Dpolg markt
Stiftung
Bonowi
Polizeitrainer