06. Januar 2018

Interview mit Frank Angermund von hr-info Team Hessischer Rundfunk

Die Gewalt gegen Einsatzkräfte wie Sanitäter und Feuerwehrleute nimmt zu

Am 04.01.2018 führte Frank Angermund vom hr-info Team des Hessischen Rundfunk ein Interview mit dem Landesvorsitzenden der DPolG Hessen. Zu hören ist das Interview in den beigefügten Links. || mehr
02. Januar 2018

Wohnungseinbruchskriminalität sinkt erneut

DPolG: Meldungen über Trendwende verfrüht - Keine Entwarnung

Die Deutsche Polizeigewerkschaft Hessen schließt sich der Warnung des Bundesvorsitzenden Rainer Wendt an, dass die gesunkenen Zahlen keine Trendwende im Bereich der Einbruchskriminalität darstellen. Die Andeutung des Bundeskriminalamtes, dass die Zahlen in 2017, erfreulicher Weise, hinter den Erwartungen zurückbleiben, täuschen über das weitere Stagnieren im Bereich der Aufklärungsquoten hinweg. ... || mehr
31. Dezember 2017

DPolG Vorsitzender Rainer Wendt in der Washington Post

Einrichtung einer „Women‘s Safety Area“ kommt einer Bankrotterklärung gleich!

Unser Bundesvorsitzende Rainer Wendt trifft den Nagel auf den Kopf, das Echo reicht bis zur Washington Post. Wir unterstützen Rainer Wendt in seiner Aussage zu „Women‘s Safety Area“. Das ist nicht nur eine „verheerende Botschaft“, das kommt einer Bankrotterklärung nahe! Wir müssen für Sicherheit stehen, für Jede/Jeden und überall. Ohne Rücksicht muss der Werte-Gedanke unserer Gesellschaft zum... || mehr
31. Dezember 2017

Gedanken zum Jahreswechsel

2017 geht ... willkommen im Jahr 2018

Gewerkschaft lebt von der Dynamik im Miteinander. Das Zusammenspiel zwischen den Verantwortungsträgern im Landesvorstand und den Kreisvorständen und den Mitgliedern an der Basis unterliegt einer Dynamik, um Entwicklungsprozesse anzustoßen und neue Gedanken gemeinsam voranzubringen. || mehr
29. Dezember 2017

DPolG Hessen

DPolG Landesleitung im Gespräch mit Staatssekretär Werner Koch

Am Montag, 18.12.2017, traf sich die Landesleitung der DPolG Hessen, vertreten durch den ersten Stellvertreter Engelbert Mesarec, Geschäftsführer Uwe Rettich und den Landesvorsitzenden Lars Maruhn, mit Staatssekretär Werner Koch in den Räumen des Hessischen Innenministeriums. || mehr
21. Dezember 2017

DPolG Hessen gegen Kennzeichnungspflicht von Polizeibeamten

Landeschefredakteur Alexander Glunz im Interview mit Sat 1

Hessen: „Jetzt muss ich Angst um mich und meine Familie haben, weil ich meinen Job gemacht habe!“, so ein Polizeibeamter aus Hessen, der bei den G20 Krawallen in Hamburg im Einsatz war. Der Landeschefredakteur der DPolG Hessen, Alexander Glunz, im Interview mit Sat1 17:30live Pfalz/Hessen, erklärt der Kennzeichnungspflicht bei Polizeikräften eine klare Absage: "Mit der Kennzeichnungspflicht... || mehr