09. Februar 2022

DPolG Landesvorstand

Unsere Landesgleichstellungsbeauftragte stellt sich vor

Mein Name ist Andrea Holl und ich bin seit dem letzten Landeskongress die neue Landesgleichstellungsbeauftragte. Dieses Amt hatte ich vor einigen Jahren schon einmal bekleidet, musste aber aus gesundheitlichen und familiären Gründen eine Pause einlegen. Nun bin ich also wieder an „alter“ Wirkungsstätte aktiv.

Ich bin verheiratet, habe drei Kinder und wohne im Landkreis von Darmstadt.

Meine dienstliche Heimat befindet sich beim Polizeipräsidium Südhessen, wo ich eigentlich zum K23 der PD Darmstadt-Dieburg gehöre. Nach einigen Jahren im Nebenamt als stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte, bin ich nun seit gut einem Jahr von meinen dienstlichen Aufgaben freigestellt und als hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte im PP Südhessen beauftragt.

Gewerkschaftlich bin ich seit vielen Jahren im Vorstand der DPolG Südhessen aktiv, zur Zeit als stellvertretende Vorsitzende.

Als Gleichstellungsbeauftragte habe ich viele Themenfelder. Unter anderem geht es um die Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Männern oder auch um die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Frauen und Männer.

Ja, ihr habt richtig gelesen, es geht nicht nur um Frauen. Mittlerweile sind das auch viele Themen, die auch unsere männlichen Kollegen betreffen, denn immer häufiger werden Familienaufgaben auch von Männern wahrgenommen. 

Weitere Themen sind beispielhaft auch Mobbing oder sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz. 

Ich berate euch auch gerne zu allen Themen rund um die Schwangerschaft, Mutterschutz, Elternzeit und auch zum Wiedereinstieg nach einer Familienpause mit Teilzeit, Telearbeit etc.

Auch die Notwendigkeit der Pflege von Familienangehörigen nimmt immer mehr zu.

Deshalb wird ein wichtiger Punkt zukünftig auch das mobile Arbeiten werden. 

Im Zusammenhang mit der Pandemie konnten wir feststellen, dass das mobile Arbeiten bei der Polizei doch an viel mehr Positionen möglich ist, als bislang angenommen. Allerdings fehlt es hier noch an der entsprechenden IT-Ausstattung. Hier streben wir zukünftig Verbesserungen an.

Als Landesgleichstellungsbeauftragte der DPolG Hessen gehöre ich auch der Bundesfrauenvertretung an. 

Hier arbeiten alle Gleichstellungsbeauftragten der einzelnen Landesverbände zusammen. Zudem besteht auch ein Austausch mit unserem Dachverband, den dbb Frauen.

Wenn ihr Fragen, Anregungen, Probleme habt, oder auch Ideen, die mal angepackt werden sollten, dann nehmt gerne Kontakt mit mir auf. Ihr erreicht mich unter der E-Mail-Adresse holl(at)dpog-hessen.de 

Unsere Partner

Dpol service
Dpolg service
Dpolg mitgliedervorteile
Dpolg markt select
Dpolg markt
Stiftung
Vorteilswelt
Vorsorgewerk
Dbv
Roland
Polizeitrainer