04. Februar 2020

Kreisverband Hochtaunus

Stärkung des WIR-Gefühls

  • Ein kleines Zeichen der Wertschätzung

Ein Zeichen der Wertschätzung an alle Kollegen/innen gab der Kreisverband Hochtaunus der DPolG zur Weihnachtszeit.

 

 

Das WIR-Gefühl stärken

Man kann es zwar nicht Tradition nennen, was allweihnachtlich beim Kreisverband Hochtaunus gemacht wird, aber je öfter es stattfindet, desto besser finden es alle.

Wie auch schon im letzten Jahr wurden wieder zur Weihnachtszeit alle Angestellte und Beamte im Hochtaunuskreis mit etwas Süßem bedacht.

Das geschah nicht etwa, weil die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Hochtaunuskreis für ihren Süßigkeitenbedarf bekannt sind. Nein, es war und ist eine  kleine Geste  der DPolG im Kreisverband Hochtaunus  an alle Kolleginnen und Kollegen, egal an welcher Stelle und in welcher Funktion sie ihre Arbeit leisten,  zur Stärkung des WIR-Gefühls. WIR sind das ganze Jahr da und machen unsere Arbeit. WIR werden als selbstverständlich wahrgenommen, WIR könnten mehr Wertschätzung erfahren. WIR, das sind wir ALLE. Deswegen spielt es auch keine Rolle, ob jemand blau, grün oder farblos ist. Und so fanden alle Dienstgruppen, Kommissariate und DEGn … kurz vor Weihnachten jeweils einen reichlich befüllten Teller vor.

 

Und falls der ein oder die andere beim Griff auf den Teller ein kleines Glücksgefühl hatte, haben wir unser Ziel erreicht.         

 

Unsere Partner