12. September 2016

DPolG Mittelhessen

Mit der DPolG beim Tag der offenen Tür im PP Mittelhessen

Nach 6 Jahren, gab es am Sonntag, den 04. September diesen Jahres, wieder einen Tag der offenen Tür im Polizeipräsidium Mittelhessen in Gießen.

Mit über 15.000 Besuchern, war die Veranstaltung ein großer Erfolg. Neben Wasserwerfer, Diensthunden, Streifenwagen und Fingerabdrücken, stellen sich auch befreundete Organisationen, wie THW, Feuerwehr, Opferhilfevereine und ADAC vor.

Schon früh morgens waren viele Einsatzkräfte und freiwillige Helfer anwesend, um Aufzubauen und Vorbereitungen zutreffen. Da passte es gut, dass der Kreisverband Mittelhessen an seinem Informationsstand heißen Kaffee anbot. Von diesem Angebot machten viele der Helfer Gebrauch.

 

Auch als sich lange Schlangen vor den Verpflegungsstationen bildeten, kam der Kuchen der DPolG Mittelhessen gerade recht. So war es nicht verwunderlich, dass Kuchen und Kaffee am Nachmittag zur Neige gingen. Dennoch war der Andrang am DPolG-Stand ungebrochen, DPolG-Quitscheenten, DPolG- Schlüsselanhänger, und DPolG-Bleistiftanspitzer sowie Luftballone waren sehr gefragt.

Aber auch viele konstruktive Gespräche mit Kollegen/innen und Bürgern wurden geführt. Selbst der Innenminister Peter Beuth schaute beim DPolG-Stand vorbei, wo wir uns bei ihm für die 1 % Lohnerhöhung bedankten! Dennoch konnten wir den Tag nutzen, um auf die aktuellen Probleme bei der Polizei in Mittelhessen aufmerksam zu machen.

Neben dem Innenminister waren auch noch andere Mitglieder des Landtages und Lokalpolitiker anwesend, welchen wir die Probleme darlegen konnten.

Für die Bürger war es ein gelungenes Fest, für die DPolG Mittelhessen eine gute Möglichkeit Stellung zu beziehen und die Forderungen nach:

- mehr als 1 % Lohnerhöhung bei vollen Staatskassen,

-einer sofortigen Absenkung der Wochenarbeitszeit auf Bundesniveau,

-weiteren Stellen für die Polizeibasis,

- und Anerkennung der Arbeit im Bereich Polizei

zu bekräftigen.

Neben der Fahne des dbb (Deutscher Beamtenbund), am Stand der DPolG Mittelhessen, unsere Gewerkschaftszugehörigkeit war klar kennzeichnet, waren auch die Gewerkschafter von GdP und BDK vertreten.

Ein dickes Lob geht an die freiwilligen DPolG-Helfer, die uns ehrenamtlich unterstützt haben!

Unsere Partner