27. August 2019

Weiter geht´s mit Weiterbildung

dbb Hessen schult Fachgewerkschaften

  • Teilnehmer des Worksshops.
  • ddb-Landesvorsitzender Heini Schmitt, berichtet über die Änderungsvorschläge zum HPVG

Fast 40 Fachgewerkschaften haben sich unter dem Dach des Deutschen Beamtenbundes (dbb) zusammengeschlossen.

In einem Tagesseminar schulte der dbb Hessen Mitglieder aus allen Bereichen.

Die Zeit bleibt nicht stehen. Es gibt immer wieder neues zu erfahren und zu lernen. So ist es gut, dass der dbb Hessen in seiner neuen Geschäftsstelle in der Europa-Allee in Frankfurt am Main zu einer Weiterbildung geladen hat. An drei verschiedenen Terminen haben die Fachgewerkschaften die Möglichkeit, sich über Neuerungen und wichtige Themen zu informieren. Besonders die Personalratswahl 2020 steht bei den Weiterbildungsworkshops im Focus.

Auch die DPolG eröffnet ihren Mitgliedern, an den Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen. Neben den zwei Terminen am 12 und 26. August wartet noch eine Weiterbildungsmöglichkeit am 09. September auf Teilnehmer.

Neben der reinen Informationsvermittlung, steht auch der Austausch zwischen den Fachgewerkschaften im Beamtenbereich auf der Tagesordnung.

Für alle DPolG-Teilnehmer war die Veranstaltung eine lehrreiche und interessante Art der Fortbildung.

Unsere Partner

Dpol service
Dpolg service
Dpolg mitgliedervorteile
Dbv
Roland
Vorteilswelt
Vorsorgewerk
Dpolg markt select
Dpolg markt
Stiftung
Bonowi
Polizeitrainer