28. September 2021

Einkommensrunde 2021

Aktive Mittagspause am 07.10 für mehr Wertschätzung, Lohn und Gehalt

  • Marilia Thomas DPolG Tarifbeauftragte in der letzten Tarifauseinandersetzung

Die Tarifverhandlungen für die Mitarbeiter des Landes Hessen haben begonnen. Die DPolG unterstützt die Forderungen mit einer aktiven Mittagspause am Do.07. Oktober in Gießen. Alle Mitglieder sind zum mitmachen aufgerufen.

Zusammen mit anderen Fachgewerkschaften des Beamtenbundes, veranstaltet die DPolG Hessen am

Donnerstag, 07. Oktober ab 11.30h bis 13.30h in Gießen, Parkplatz Ringallee 12

eine aktive Mittagspause.

Mit der Aktion, sollen die Forderungen der Gewerkschaft nach mehr Wertschätzung, 5 % mehr Lohn und Gehalt, mindestens 175 Euro in der Tarifauseinandersetzung unterstützt werden. Aufgerufen sind alle Gewerkschaftsmitglieder und Mitarbeiter des Landes, sich an der aktiven Mittagspause zu beteiligen.

Der dbb sorgt für einen entsprechenden Imbiss vor Ort. 

Die Tarifbeauftragte der DPolG Hessen, Marilia Thomas weißt darauf hin, dass bei der Teilnahme zu Beginn Arbeitszeitunterbrechung im IZEMA gebucht werden muß.

Eure Teilnahme ist wichtig, als aktives Zeichen an den Dienstherren!

Unsere Partner