Gedanken zum Jahreswechsel

2017 geht ... willkommen im Jahr 2018

Gewerkschaft lebt von der Dynamik im Miteinander. Das Zusammenspiel zwischen den Verantwortungsträgern im Landesvorstand und den Kreisvorständen und den Mitgliedern an der Basis unterliegt einer Dynamik, um Entwicklungsprozesse anzustoßen und neue Gedanken gemeinsam voranzubringen.

Oftmals sieht die Wirklichkeit anders aus, der Erfolg hängt jedoch von der Zusammenarbeit für gemeinsame Ziele ab, folglich von jedem einzelnen Mitglied. Mitarbeit, Innovation, Schwung und Begeisterungsfähigkeit sind für Modernisierungsprozesse und ein gemeinsames Fortkommen genauso wie Ausdauer und Beharrlichkeit zum Überwinden von Widerständen erforderlich.  

„Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie an und handelt.“
(Dante Alighieri -ital. Dichter/Philosoph 1265-1321)

Lasst uns im Jahr 2018 mehr zusammenrücken und die Themen „die  Polizei bewegen“ gemeinsam und gegenseitig unterstützend bearbeiten.


Wir als Landesvorstand freuen uns auf 2018, weil es auch ein Jahr von wichtigen Entscheidungen sein wird. Mit Blick auf die Besoldungsklage und dem avisierten Entscheidungswillen der Verwaltungsgerichte, die Landtagswahl und nicht zuletzt die täglichen Herausforderungen, welche uns im Einzelnen wie auch insgesamt fordern werden.

Wir wünschen allen Kolleginnen und Kollegen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Für 2018 wünschen wir Euch Gesundheit, Glück und Erfolg, kommt nach jedem Dienst gesund zu Euren Familien und Freunden nach Hause.